Samstag, 24. Juni 2017
Nichts Neues der Flüchtlingskrise
Bei "Maybrit Illner" Flüchtlings-Talk ist nicht neues herausgekommen man hat nur über die alten Positionen gestritten. Dies ist nicht verwunderlich denn es wurde nichts gemacht was sich auf die Flüchtlingskrise positiv oder negativ ausgewirkt hätte. Darum ist es nicht verwunderlich dass Diskussionsrunden auf der Stelle treten. Ist es nicht erstaunlich es wird viel über die Flüchtlingskrise geredet aber gemacht wird nichts. Das Versagen unserer Politiker in dieser Frage ist offensichtlich. Noch erstaunlicher ist das die Bevölkerung die Füße still hält und nichts unternimmt dagegen.

http://www.t-online.de/nachrichten/deutschland/id_81497038/fluechtlings-talk-bei-maybrit-illner-niemand-hat-was-neues-zu-sagen.html

... link (0 Kommentare)   ... comment


Freitag, 23. Juni 2017
Reformation Flüchtlingskrise
Was hat die Reformation mit der Flüchtlingskrise von heute zu tun gar nichts müsste die Antwort laufen. Bei der Reformation ging es um die Reform der Kirche Flüchtlinge spielt keine Rolle. Warum stellt man jetzt in Wittenberg bei der Weltausstellung Reformation ein Flüchtlingsboot aus. Die Erklärung ist die Flüchtlingskrise überlagert alles man kann in Deutschland keine staatlich geförderte Veranstaltung mehr machen ohne dieses Thema. Dass die Flüchtlingskrise in Deutschland so eine Bedeutung erlangt ist unserem Asylsystem zu verdanken das so monströs und korrupt ist das es Teil der Flüchtlingskrise geworden ist.

http://www.t-online.de/regionales/id_81499502/fluechtlingsboot-wird-bei-ausstellung-in-wittenberg-gezeigt.html

... link (0 Kommentare)   ... comment


Donnerstag, 22. Juni 2017
Afghanistan Abschiebung Botschaft
Eine Grünen Politikerin ist der Meinung mein könne Flüchtlinge nicht nach Afghanistan abschieben, da die deutsche Botschaft nicht voll funktionsfähig ist. Die deutsche Botschaft wurde bei einem Bombenanschlag beschädigt. Was hat eine Botschaft mit Abschiebungen zu tun kann mir das jemand erklären, Botschaften gehören zur Außenpolitik Abschiebungen zur Innenpolitik. Das ergibt keinen Sinn für niemanden. Wer gegen Abschiebung ist sollte auch gegen die Asylgesetze sein, denn ohne Asylgesetze keine Abschiebung. Weil aber Die Grünen sich dieser Tatsachen verweigern schieben sie immer seltsamere Argumente vor.

http://www.t-online.de/regionales/id_81490786/ministerin-spiegel-kritisiert-abschiebung-nach-afghanistan.html

... link (0 Kommentare)   ... comment